PM 22 / 12.04.2019 Maimarkt Mannheim: Volles Programm!

Promis auf der Bühne, Mediziner im Auditorium und Spitzen-Reitsport auf dem Turnierplatz: Vom 27. April bis 7. Mai begeistert Deutschlands größte Regionalmesse mit jeder Menge Programm-Highlights für die ganze Familie

Viel Polit-Prominenz, musikalische Höhepunkte, Comedy und ausgelassene Stimmung versprechen die Events im Festzelt. Los geht es am Samstag, 27. April, um 10 Uhr mit Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Umweltministerium Baden-Württemberg, der Deutschlands größte Regionalmesse gemeinsam mit Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und dem Vizepräsidenten des Landesbauernverbandes Hans-Benno Wichert offiziell eröffnet. Bei der Matinée „Froh und Heiter“ stehen am Montag, 29. April, ab 10 Uhr Sängerin Barbara Boll, „Fräulein Baumann“ und die Wörtherseer auf der Bühne. Amüsant wird es auch beim Tag der LandFrau am Dienstag, 30. April, ab 10.30 Uhr mit Stargast Christian „Chako“ Habekost. Beim traditionellen Frühschoppen des Kurpfälzer Mittelstandes spricht am Sonntag, 5. Mai, um 10.30 Uhr „Mister Mittelstand“ Carsten Linnemann zum Thema „Zukunft von Mittelstand und Handwerk – Sekt oder Selters?“. Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, den Vorsitzenden der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU/CSU in Brandl’s Festzelt live zu erleben.

Auch Promis aus Sport und Medien tummeln sich auf dem Maimarkt. Im Gläsernen Studio des SWR kann man bei der Produktion von Radio-Sendungen live dabei sein und Stars wie Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth oder die SWR3-Moderatoren Anneta Politi und Kemal Goga treffen. Spannend ist auch der Blick hinter die Kulissen des RNF Maimarkt-Studios: Montags bis samstags um 17 Uhr und sonn- und feiertags um 16 Uhr dürfen Interessierte hier bei der TV-Produktion des Regionalmagazins RNF Life dabei sein. Autoren, Musikern und Künstlern aus der Region kann man auf der Kulturbühne in Halle 16 die Hand schütteln. An den Ständen von SAP Arena und TSG 1899 Hoffenheim gibt es Autogramme von Eishockey- und Fußballprofis.

Mit großer Gerätschaft verletzte Personen aus einem Auto befreien oder mit dem Rettungshund auf die Suche nach Vermissten gehen – Feuerwehren und Rettungsdienste der Region zeigen im Freigelände und in Halle 25 mit beeindruckenden Übungen ihr Können. In den Hallen des Handwerks berichten drei kreative Existenzgründerinnen in täglichen Vorträgen von ihrem Werdegang zur Fotografin, Modedesignerin und Steinmetz- und Steinbildhauermeisterin. In der Sonderschau „Mollusken“ in Halle 02 erfährt man täglich um 11.30, 13 und 15 Uhr Wissenswertes über Perlen, Muschelgeld, Biodiversität und Systematik der Schätze aus dem Meer. Im Inklusions-Auditorium in Halle 26 informieren hochkarätige Mediziner vom 3. bis 7. Mai in allgemeinverständlichen Vorträgen über moderne Diagnose- und Therapiemöglichkeiten. Unter anderem spricht Nobelpreisträger Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Harald zur Hausen zum Thema „Infektionen als Krebsursache“.

Hits für Kids und tierische Stars auf dem Turnierplatz

Mit in den Stall steigen und alles über die grunzenden Ferkel erfahren: Die beliebte Kleine Schweineschule ist vom 27. April bis zum 2. Mai in einem eigenen Zelt vor Halle 46 zu Gast auf dem Maimarkt. Am 4. Mai darf man um 10.30 und um 14 Uhr beim „Kanin-Hopp“ mitfiebern. Basteln können kleine Besucherinnen und Besucher zum Beispiel beim DHB Netzwerk Haushalt: Jeweils an den Wochenenden und am 1. Mai werden von 14 bis 15 Uhr bunte Pop-up-Karten angefertigt. Die Modulbaufreunde Ladenburg mit ihren faszinierenden Modellbahn-Landschaften laden an den Wochenenden zum Häuschen-Basteln ein. Auf dem Mobilcourt dürfen Kinder und Jugendliche unter Anleitung der Profis neue Sportarten testen und sich zum Beispiel im Bubble-Fußball oder Menschen-Kicker ausprobieren. Weitere Programmtipps speziell für Kinder geben die Maimarkt-Kinder „Max und Mia“ unter www.maimarkt.de

Ein Highlight für die ganze Familie ist der Vorführwettbewerb der Kinder am Sonntag, 28. April, auf dem Turnierplatz: Ab 12 Uhr präsentiert der Züchter-Nachwuchs seine Kälbchen und glänzt mit beeindruckendem Fachwissen. Am 29. und am 30. April zeigen die Polizeireiterstaffel und die Polizeihundeführerstaffel jeweils um 13 Uhr Spitzenleistungen von Mensch und Tier. Am 1. Mai gehen die Blicke um 12.30 Uhr gespannt nach oben: Bei guter Witterung landen die Fallschirmspringer mit ihren bunten Schirmen im Stadion.

Das 56. Maimarkt-Turnier bringt Springen, Dressur, Para-Equestrians und Kutschensport vom Feinsten: Auf der „Mannheimer Pferdewoche“ können Besucher in spannenden Wettkämpfen Nachwuchs-Reiter, Talente aus der Region, internationale Stars, Olympiasieger, Weltmeister und die besten Pferde hautnah erleben. Eleganz verspricht die Dressur-Kür mit Musik am 3. und 5. Mai. Zu den Highlights beim Springen zählen das Maimarkt-Championat von Mannheim am 5. Mai und am Finaltag der Große Preis von MVV Energie – Die Badenia. Ergänzt werden die Spring- und Dressurprüfungen durch einen rasanten Hindernis-Fahr-Wettbewerb. Detailliertes Programm unter www.maimarkt-turnier-mannheim.de

Stand: 12.04.2019 – Änderungen vorbehalten!


info:
Maimarkt Mannheim
27. April bis 7. Mai, täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet

Aktuelles Bildmaterial zum Download finden Sie hier...    

 
 
MAG
Mannheimer Ausstellungsgesellschaft mbH
Xaver-Fuhr-Straße 101
68163 Mannheim
Tel. (0621) 42 50 9-0
Fax (0621) 42 50 9-34
info@mannheimer-ausstellungen.de
http://www.mannheimer-ausstellungen.de