Suchen & Finden  
 
 
 
 
 

PM 25 / 28.04.2017 Maimarkt in den Startlöchern

Am Samstag beginnt Deutschlands größte Regionalmesse – Riesige Produktvielfalt, spannende Sonderschauen, innovative Trends – Geöffnet täglich von 9 bis 18 Uhr

Die Kassenhäuschen stehen, die letzten Stände werden eingerichtet: Am Samstag, den 29. April, kann es endlich losgehen – der Maimarkt Mannheim beginnt! Pünktlich um 9 Uhr öffnen sich die Tore und elf spannende Messetage stehen bevor. Gleich zu Beginn trifft sich die Polit-Prominenz im Festzelt: Peter Hauk MdL, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, eröffnet um 10 Uhr gemeinsam mit Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und dem Vizepräsidenten des Landesbauernverbandes Hans-Benno Wichert offiziell Deutschlands größte Regionalmesse. Alle Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen.

Es ist diese ganz besondere Mischung aus Mega-Marktplatz, Show und Treffpunkt der Region, die den Maimarkt so besonders macht. Ob angehende Bauherren, Küchenfeen, Genussmenschen, Fitnessfans oder Gartenfreunde – die Vielfalt in den in 47 Hallen und auf dem großen Freigelände begeistert jeden! Rund 1400 Aussteller beraten an den Ständen persönlich und individuell. Angebote können direkt verglichen werden. FairTrade, Feuerwehr oder die Helden des Handwerks: Spannende Sonderschauen geben Einblicke in neue Welten und erweitern den Horizont. Ein Wiedersehen gibt es dieses Jahr mit der beliebten Erlebnisschau „Dialog im Dunkeln“: Blinde Guides begleiten im Untergeschoss der Maimarkthalle Besuchergruppen von fünf Personen durch einen Parcours mit den Bereichen Wald, Stadt, Markt und Bistro. In den völlig verdunkelten Räumen helfen Hand und Nase beim Identifizieren von Gegenständen, das Ohr beim Schätzen von Entfernungen.

Maimarkt heißt auch neue Trends entdecken: Kommt das Auto schon in naher Zukunft ganz ohne Fahrer aus? Im autonomen Bus können die Besucherinnen und Besucher innovative Mobilität erleben: Das intelligente Fahrzeug mit sechs Sitzplätzen kennt seine rund 100 Meter lange Fahrstrecke genau und reagiert selbstständig auf Hindernisse. Direkt nebenan präsentiert sich in Halle 35 die Metropolregion als ein Hotspot Süddeutschlands mit vielfältigen Kultur-Events, renommierten Unternehmen und tollen Ausflugszielen für die ganze Familie. Der Maimarkt-Nachwuchs kann hier bei kindgerechten Workshops, z.B. zum Thema Robin Hood, mitmachen – oder er vergnügt sich draußen auf dem Mobilcourt bei „Bubble-Fußball“ und „Jumping Fitness“. In den Tierzelten warten niedliche Tierbabys und prächtige Zuchtexemplare. Auf dem Turnierplatz erlebt das Publikum rasante Wettbewerbe – mit Olympiasiegern, Talenten aus der Region und Sportlern mit Handicap. Los geht’s am ersten Wochenende mit internationalen Dressurprüfungen der U25 Reiter und dem heiß umkämpften Arena Polo Cup.

info:

Maimarkt Mannheim
29. April bis 9. Mai, täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet

Aktuelles Bildmaterial zum Download finden Sie hier...