PM 20 / 10.04.2015 Gesund leben ist ganz einfach

Von der Prävention bis zum Massagegurt: Auf dem Maimarkt Mannheim erfährt man, was gesund hält, und findet Fitnessgeräte, Nahrungsergänzung und vieles mehr

Bewegung, Ernährung und regelmäßige Gesundheits-Checks: Zu einer gesunden Lebensweise fehlt oft nur ein kleiner Motivations-Kick. Wie kann ich mehr für meine Fitness tun, wie Gelenke entlasten, richtig entspannen, und wann muss ich zum Arzt gehen? Auf dem Maimarkt Mannheim erhält man vom 25. April bis 5. Mai eine Fülle von medizinischen Informationen und Impulse für einen fitteren Alltag. Auf Deutschlands größter Regionalmesse kann man sich zum Beispiel Blutzucker messen lassen, mit Selbsthilfegruppen ins Gespräch kommen, neue Früherkennungsverfahren kennenlernen, auf ergonomischen Möbeln probesitzen und Nahrungsergänzungsmittel ausprobieren.

Vorbeugen und gesund bleiben

Wer die Gesundheit im Blick behält und sich regelmäßig durchchecken lässt, kann lange beruhigt leben und im Ernstfall frühzeitig reagieren. In Halle 35 kann man kostenlos Blutzucker- und Cholesterinwert messen lassen und sich über Diabetes und die Insulinpumpen-Therapie informieren. Frauen erfahren alles über Vorteile und Ablauf des Mammografie-Screenings, wofür jetzt neue Geräte verwendet werden. Wer sich über Suchtverhalten und Suchterkrankungen informieren möchte, findet Selbsttests, Rat und Hilfsangebote für Betroffene und Angehörige. Zu mehr Lebensqualität kann plastische Chirurgie verhelfen – Fragen dazu beantworten die Fachleute aus der Klinik.

Endlich perfekt gepflegte Zähne: Im Schwarzlicht werden Zahnbeläge sichtbar, die man am Zahnputzbrunnen unter Anleitung vollständig entfernen kann. Das Forum Zahngesundheit  – eine Initiative der Zahnärzteschaft Baden-Württemberg – berät zu Füllungs- und Verblendmaterialien, zur Hilfe bei Parodontitis oder zur richtigen Mundhygiene und Prophylaxe. Welche Möglichkeiten es für Zahnersatz gibt, erläutern die Fachleute der Zahntechniker-Innung Baden und zeigen Modelle von festsitzenden Kronen- und Brückenkonstruktionen, herausnehmbaren Teleskopversorgungen oder implantatgestützten Totalprothesen.

Fit von Kopf bis Fuß

Sportmuffel, aufgepasst: Ein neues Ganzkörpertrainingsgerät trainiert bis zu 10-mal effektiver als Laufband oder Elliptical innerhalb derselben Trainingsdauer. Ein digitaler Trainer stellt ein persönliches Programm zusammen. Der Fußmuskeltrainer stimuliert die 96 Reflexzonen und aktiviert die Muskeln. Die integrierte Infrarotwärme lockert die Muskulatur zusätzlich. Ein Fitness-Studio für die Füße ist die federnde Fußkorrektur-Einlage: Sie verbessert die Statik im Fuß und kräftigt seine Muskulatur. Die Positions-Sitzschale erlaubt zahlreiche Balance- und Kräftigungsübungen und verhilft zu aktivem und geradem Sitzen, zum Beispiel im Auto. Schwimmen im eigenen Haus oder Garten – dazu stehen Pools samt Dach und Gegenstromanlage zur Verfügung. Sport und Naturerlebnis verbindet das Tauchen: Die Tauchschule hat jetzt auch spezielle Kurse für Kinder im Angebot. Zweiradfahrer finden auf dem Maimarkt eine große Auswahl an Fahrrädern und E-Bikes. Schön sicher: Ganz neu auf dem Markt ist der Airbag-Helm für Radfahrer, und der LED-Motorradhelm schützt im Dunkeln.

Was ist eigentlich Vollwertküche?

In der Kochwerkstatt in Halle 41 lernen Kinder und Erwachsene, wie man aus saisonalen und regionalen Zutaten gesunde Vollwertgerichte zubereitet – Gourmetkoch Eberhard Braun hat raffinierte Rezepte, mit denen man Familie und Freunde verwöhnen kann. Wer sich tierproduktfrei ernähren möchte, findet vegane Frischkräutersaucen, Brotaufstriche und Gebäck. Im Angebot ist auch eine Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln wie Ingwer-Elixier, Knoblauch- und Honigprodukte, reinigende Trink-Sole. Dem afrikanischen „Wunderbaum“ Moringa wird antioxidative Wirkung nachgesagt – zu haben sind seine Produkte im Afrikanischen Dorf im Deutschen Fertighaus Center. Und sogar an die Haustiere ist gedacht: mit natürlicher Tiernahrung in Bio-Qualität, die man in Halle 17 bekommt.

Was Körper und Seele gut tut

Gesundheit beginnt mit erholsamem Schlaf. Zahlreiche Betten- und Matratzensysteme laden auf dem Maimarkt zum Probeliegen ein, zum Beispiel das für alle Lattenroste geeignete Luftbett, dessen Schlafkomfort – von weich bis fest – stufenlos auf Knopfdruck reguliert werden kann. Auch das neue Wasserbett passt zu jedem Bettgestell: Die leichte Matratze ist individuell beheizbar, das Wasser stützt den Körper ohne störendes Schaukeln. Das viscoelastische Bambuskissen passt sich dem Kopf-Nacken-Bereich an, stützt und entlastet Muskulatur, Gelenke und Bandscheiben. Darüber hinaus kann es viel Flüssigkeit aufnehmen, was bei Hitze angenehm ist.

Schluss mit ungewollten Körper-Härchen: Ein Spezialinstitut entfernt sie dauerhaft von den Stellen, an denen sie stören. Wenn Brille auf Kunst trifft, entstehen avantgardistisch anmutende, farbenfrohe Kreationen auf praktischen Wechselbügeln, die auf Wunsch vom Künstler auf dem Maimarkt signiert werden. Wellness to go: Der Massagegürtel knetet auch unterwegs verspannte Körperpartien sanft durch.

Barrierefrei leben

In Halle 26 beleuchtet die Sonderschau „Gemeinsam stark sein – aktiv leben mit und ohne Beeinträchtigung“ das Thema Inklusion aus verschiedenen Blickwinkeln und trägt mit Gesprächsrunden, Vorträgen, Mitmach-Parcours, Tipps und Rat durch Fachleute zur Barrierefreiheit bei. Premiere hat die „Initiative Besser Hören“: Experten klären alle Fragen von Hörschwäche über Tinnitus bis hin zu modernen Cochlea-Implantaten.

Der Maimarkt Mannheim ist vom 25. April bis 5. Mai täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Pressemitteilungen auch zum Download.
Aktuelles Bildmaterial zum Download finden Sie hier...