Suchen & Finden  
 
 
 

Messegelände Mannheim / Maimarktgelände

Dem heutigen Maimarktgelände als modernes Messe- und Veranstaltungszentrum geht eine lange Tradition voraus, die eng mit Deutschlands größter Regionalmesse – dem Maimarkt Mannheim – verbunden ist. Vor über 400 Jahren auf dem Marktplatz im Zentrum der Stadt Mannheim gestartet, wechselte der Maimarkt mehrmals den Standort. 1962 erhielt er auf dem Friedensplatz ein festes Domizil, wo er sich prächtig entwickeln konnte. Bereits 1979 wurde es eng auf dem Areal. Zudem erhielt Mannheim den Zuschlag für das neue Landesmuseums für Technik und Arbeit (heute: Technoseum), das ebenso wie das Sendegebäude des Süddeutsche Rundfunks auf dem Friedensplatz entstehen sollte. So zog der Maimarkt samt Reitstadion und Deutschem Fertighaus Center 1985 in das Mühlfeld: ein 225.000 m² großes Gelände mit hervorragender Verkehrsanbindung. Mehr...